Wir gratulieren Marco Garo zu seinen 25 Dienstjahren!

Marco Garo ist als Lernender Maurer in unsere Unternehmung eingetreten. Nach seinem Lehrabschluss war er viele Jahre als Maurer tätig.

Mit viel Herzblut und Einsatzfreude betreut Marco nun seit einigen Jahren einen grossen Teil unseres Werkhofes. Genauigkeit und Ordnungssinn zeichnen ihn aus. Sein Motto: «Aus wenig mach viel!», spricht für seine Bescheidenheit!

Marco, zu Deinen 25 Dienstjahren gratulieren wir Dir herzlich und bedanken uns für Deinen täglichen tollen Einsatz! Wir wünschen Dir für die Zukunft alles Gute, beste Gesundheit und freuen uns, dass wir weiterhin auf Dich «bauen» dürfen!

Dein Gottlieb Müller Team


Mario Dürr kann auf 20 Jahre Gebr. Hallwyler AG zurückblicken

Mit Herzblut verrichtet Mario seine Arbeit! Seine Einsätze für die Behebung von Wasserleitungsbrüchen sind oft in der Nacht. Mario ist sofort an Ort und Stelle, wenn «Not am Mann» ist. Er ist ein Top-Strassenbauer; vorausdenkend und planend!

Mario, wir gratulieren Dir von Herzen zu Deinem 20-jährigen Dienstjubiläum und freuen uns weiterhin auf Deinen tollen Einsatz!

Herzlichen Dank für Dein Engagement!


Herzlichen Glückwunsch zu 20 Jahren Firmentreue!

Reto Bär gratuliert Judith Gehrig mit einem Korb voller Leckerbissen!

Judith Gehrig ist vor 20 Jahren in unsere Firmengruppe eingetreten. Während dieser Zeit hat sich in unseren Strukturen viel verändert. Judith hat stets Flexibilität bewiesen. Sie ist offen für Neues und geht mit Engagement und Einsatzfreude an Ihre Aufgaben heran.

In all den Jahren war und ist ihr unser Personal eine Herzensangelegenheit. Sie hat immer ein offenes Ohr und steht unseren Mitarbeitenden auch bei Schwierigkeiten mit Rat und Tat zur Seite.

Liebe Judith, wir danken Dir für Deinen engagierten Einsatz in den vergangenen 20 Jahren und freuen uns, auch in Zukunft auf Dich zu bauen!


Herzlich willkommen in unserer Firmengruppe Carlo Antonucci

Carlo Antonucci verstärkt seit dem 1. März 2020 unser Hallwyler-Team als Maurer.

Wir wünschen Carlo einen guten Start in unserer Firmengruppe und heissen ihn herzlich willkommen!


Martin Simic - Übertritt in die Stiftung FAR (flexibler Altersrücktritt)

Per 31. Dezember 2019 ist Martin Simic ins FAR (flexibler Altersrücktritt) eingetreten. Er bediente unsere Oben- und Untendreh-Krane auf Gross- und Kleinbaustellen. Martin war ein sehr versierter zuverlässiger Kranführer mit viel Fingerspitzengefühl!

Lieber Martin, wir danken Dir für Deinen grossen Einsatz auf unseren Baustellen. Für Deinen Ruhestand wünschen wir Dir viel Freude mit Deiner Familie und ganz besonders beste Gesundheit!

Die Hallwyler-Crew


Kadersitzung mit spannenden Themen



 

Die erste Kadersitzung im neuen Jahr zu Themen wie

- Inventar
- Qualitätsmanagement
- Ausführungsdetails
- und Arbeitssicherheit

war ein Erfolg! - Das Raclette im Anschluss war herrlich! Herzlichen Dank, Dominik Siegrist!

 


Workshop an der Sekundarschule Rothrist

Judith Gehrig unterstützte die Sekundarschülerinnen und Sekundarschüler anlässlich des Workshops "wie bewerbe ich mich richtig" mit wertvollen Hinweisen rund um die Themen Bewerbung und Vorstellungsgespräch.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, dass sie ihrem Traumberuf ein Stück näher gekommen sind!

Viel Mut und Erfolg beim nächsten Bewerbungsgespräch! Ihr könnt alles schaffen, wenn Ihr daran glaubt!


André Dolder - vom Gärtner zum Gärtner-Bauführer

Wir sind stolz, dass André Dolder im vergangenen Jahr seine Bauführerausbildung mit Bravour abgeschlossen hat.

Ab Januar 2020 stellt André bei der Gartenbau Rhodo AG sein Können unter Beweis. Berufsbegleitend besucht er seit August 2019 bis Juli 2020 die Weiterbildung zum Gärtnermeister.

Herzlich willkommen in unserem Bauführer-Team, André. Wir wünschen Dir in Deiner neuen Aufgabe viel Freude und Erfolg!


Herzliche Gratulation Corinne Lerch

Im Februar 1995 trat Corinne Lerch in die Hallwyler-Gruppe ein.
Mit viel Engagement und Einsatzfreude stellt sich Corinne Lerch vielen Herausforderungen und ist immer offen für «Neues». Täglich stellt sie Ihr Können im Immobilienbereich und als GL-Assistentin unter Beweis!

Ihr Fleiss, Ihre Kompetenz und Ihr Knowhow ist für das gesamte Unternehmen von grosser Bedeutung.

Corinne wir gratulieren Dir herzlich zu Deinen 25 Dienstjahren und danken Dir für Deinen Einsatz.

Für die Zukunft wünschen wir Dir weiterhin alles Gute, viel Freude, Glück und beste Gesundheit.

Herzlichen Dank für Dein Engagement!


Ivan Kym nahm uns mit zum Charivari!



 

Die Basler Fasnacht gehört zum Unesco Weltkulturerbe und sie gehört zum Leben von Ivan Kym, dem Bauführer unserer Kundenmaurerabteilung.

Ivan Kym wollte uns seine Leidenschaft etwas näher bringen und lud eine Delegation unserer Firmengruppe ein, am "Glaibasler Charivari", Fasnachtluft und Trommelduft zu schnuppern! In seiner Jugend war er während 10 Jahren Hauskomponist der Trommelwirbel am "Charivari".

Am vergangenen Freitag war Ivan der perfekte Gastgeber. Er hatte an alles gedacht, von der Parklücke für unseren Firmenbus bis zur Tischreservation im Restaurant "Schoofegg", dem Geburtsort des Charivari.

Und wenn man durch Basel geht und einem plötzlich wildfremde Menschen auf der Strasse ein "Hallo!" zurufen, liegt das daran, dass man mit dem Basler Trommel-König unterwegs ist. - Ivan Kym ist ein Mann mit vielen Talenten!


Jérôme Kym - Tennistalent aus dem Kanton Aargau

Jérôme Kym posiert mit Roger Federer - Bild AZ/CH Media

Grosse Ehre für Jérôme Kym. Der 16jährige Sohn unseres Bauführers Ivan Kym durfte in den letzten Tagen mit Roger Federer in Dubai trainieren.

Für Jérôme, der im letzten Jahr bereits im Schweizer Davis-Cup-Team debutierte, die ideale Vorbereitung für die bevorstehenden Australian Open der Junioren. Das erste Grand Slam Turnier, das Kym in seiner Karriere bestreiten wird.

Artikel AZ


Viel Erfolg unseren Lernenden für die bevorstehenden praktischen Prüfungen!

Unsere Lernenden freuen sich auf die bevorstehende praktische Lehrabschlussprüfung.!

Wir wünschen unseren Lernenden für die bevorstehenden praktischen Prüfungen viel Erfolg! Am Fototermin mussten sie wegen den Massnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus Abstand halten. Während den Vorbereitungen zur praktischen Prüfung sind sie aber mindestens innerlich zusammen gerückt.

Wr sind sicher, dass Ihr in den kommenden Tagen Euer bestes gebt! Geht gelassen aber konzentriert an die Aufgabe heran! Ihr seid bestens vorbereitet und darum für die bevorstehenden Herausforderungen bereit. Viel Erfolg!

Eure Ausbildner