Herzlichen Dank an die Jagdhornbläser Falkenstein und Oberaargau!

Alois Kissling und Kurt Hallwyler

Der Hallwyler-Marsch wurde von Alois Kissling komponiert

Anlässlich unseres "Tag der offenen Tür" spielten die Jagdhornbläser Falkenstein und Oberaargau den zu Ehren von Paul Hallwyler's 80. Geburtstag und dem Jubiläumsjahr "100 Jahre Hallwyler" der Gebr. Hallwyler AG komponierten Hallwyler-Marsch.

Kurt Hallwyler bedankte sich bei Alois Kissling auf seine Weise!


Tag der offenen Tür mit vielen Gästen!



Artikel im Wiggertaler

Der neue Werkhof am Rishaldenweg 18 in Rothrist ist offiziell an die Geschäftsführer der Gebr. Hallwyler AG, Gottlieb Müller AG, Hasan Bautechnik AG und der Gartenbau Rhodo AG übergeben worden. In einem feierlichen Akt überreichte Roland Hallwyler eine Miniausgabe des im Dezember bezogenen Gebäudes, stellvertretend für die Geschäftsführer der ganzen Firmengruppe, an Reto Müller.

Hans-Ruedi Hottiger, Stadtpräsident Zofingen und Dr. Ralph Ehrismann, Gemeindeammann Rothrist, richteten an die rund 250 geladenen Gäste des Festaktes ihre Grussworte. Reto Müller liess in seiner Rede die Entstehung des Werkhofes von der Idee bis zum Bezug Revue passieren.

Es war ein wichtiger Tag mit viel Symbolik in der Geschichte unserer Firmengruppe. Schön, dass Sie mit uns gefeiert haben!


Die Gebr. Hallwyler AG bedankt sich bei Roman Dätwyler für 40 Jahre Einsatzfreude!

Roman Dätwyler blickt auf stolze 40 Dienstjahre bei der Gebr. Hallwyler AG zurück.
Über Roman könnte man Geschichten schreiben!
Einige davon erzählt er in unserem nächsten «Info …baustark!», das Ende April erscheint, gleich selber.

Interviewtext

Schon während seiner Maurerlehre hat er Verantwortung übernommen und sich nach seiner Lehre bis zum Polier, dem Chef einer Baustelle, hochgearbeitet.
Sein Denken, sein Handeln und seine kompetente Art zeichnen ihn stets aus.
Er ist in schwierigen Situationen immer zur Stelle und findet für jedes Problem eine Lösung.
«Probleme sind da, um sie zu lösen!», das ist eines seiner Lebensmottos.

Lieber Roman, auch nach 40 Jahren klingt Dein tägliches «guten Morgen!» immer noch ehrlich, herzlich und voller Energie!

Roman, zu Deinem besonderen Jubiläum gratulieren wir Dir herzlich und bedanken uns,
dass wir uns seit 40 Jahren jeden Tag auf Dich verlassen können!
Wir freuen uns weiterhin auf Deinen tollen Einsatz!


Strom von unserem Werkhofdach!

Unsere Photovoltaikanlage produziert Strom für unseren Werkhof bzw. den Eigenverbrauch.

Die Überproduktion wird direkt ins Netz eingespeist. In einem weiteren Schritt werden wir die Anlage ausbauen und den Strom mit Batterien speichern.


Werkhofneubau Rishalden Rothrist

Bauherr
Gebr. Hallwyler AG
Bernstrasse 177, 4852 Rothrist
Planer
Hegibau Architektur AG
Rössliweg 29b, 4852 Rothrist
Polier
Micha Bhend