Viel Glück an der eidgenössischen Baupolierprüfung Marco!

Du schaffst das, Marco!

Der Schnappschuss entstand an der eidgenössischen Baupolierprüfung in Sursee. Marco sieht konzentriert aber entspannt aus. Wir wünschen ihm, dass er seine Aufgaben bisher mit Bravour gelöst hat! Die Prüfungen dauern noch bis 10. Januar!

 


Werkhoffest 2018

Am letzten Arbeitstag liessen wir es noch einmal richtig krachen.

Das OK für unser Werkhoffest liess nichts anbrennen. Wir wurden mit Salaten, Grilladen vom Tischgrill und Raclette verwöhnt. Auch das Dessertbuffet konnte sich sehen lassen.

Herzlichen Dank den Organisatorinnen und Organisatoren für den wunderbaren Anlass.

Wir wünschen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern frohe Festtage und einen unvergesslichen Rutsch ins 2019!


Danke Vladi!

Bild: Markus Strub gratuliert Vladimir Krfogec

Seit 30 Jahren ist unser Vladi im Einsatz!

Er hat viele Qualitäten! Er ist unser Mr. "Zementröhrenfabrik". In unserer alten "Röhri" an der Bernstrasse 177 fertigt er von Hand und in höchster Perfektion zementummantelte PVC-Anschlussmuffen für unsere Kunden in der ganzen Schweiz. Dafür braucht es mehr als nur Fingerspitzengefühl. Vladi ist ein Meister seines Fachs und einer der letzten, der dieses Handwerk beherrscht.

Unser Vladi ist aber auch ein herzensguter Mensch und Kollege!

Lieber Vladi, wir danken Dir für 30 Jahre unermüdliche Einsatzfreude. Das ist eine baustarke Leistung!

Deine Hallwyler-Familie


Ausgezeichneter Carlos Sousa

Bild Marc von Gunten übergibt Carlos Sousa (links) seine Auszeichnung

Lieber Carlos, Du kannst alles! Du bist ein sehr vielseitiger, zuverlässiger Mitarbeiter, der exakt und selbständig seine Arbeit perfekt zu Ende bringt. Obrigado pelo teu excelente trabalho!

Du meisterst jede Herausforderung fachlich einwandfrei und lösungsorientiert. Du bist ein toller Kollege und Berufsmann.

Wir sind sehr froh, Dich in unserem Team zu haben, Carlos!

 


Sie behielt den Überblick aus luftiger Höhe…

Barbara Oestreich, unsere Kranführerin auf Obendreherkranen und hauptsächlich
auf Grossbaustellen eingesetzt, geht in den frühzeitigen, wohlverdienten Ruhestand.

Barbara behielt den Überblick stets aus luftiger Höhe, man nannte sie «das
Vögelchen, das den Männern den Marsch pfeift». Sie war eine sehr versierte, zuverlässige
Kranführerin und arbeitete mit viel Fingerspitzengefühl.

Liebe Barbara, wir wünschen Dir für Deinen «Ruhestand» viel Freude mit
Deiner Familie, viel Glück bei Deinen Reisevorhaben und vorallem alles
Gute für Deine Gesundheit.

Die Hallwyler-Crew

 


Wir erledigen für Sie den Winterschnitt!

Jetzt ist es Zeit für den

Winterschnitt in Ihrem Garten! -

Wir erledigen das für Sie fachgerecht, nachhaltig und bequem!